WIR SIND DIE NICHT BEWUGTEN WELTKULTURERBE

Meddah Tradition

2008

Meddah Tradition

Meddahlık ist eine Kunst des Erzählens einer improvisierten Geschichte, die in Anwesenheit von Nachahmern, Witzen, Gesten und Mimiken ausgestellt wird, um die Öffentlichkeit durch Künstler namens meddah zu unterhalten.

Der Erfolg von Kunst hängt von Meddahs rhetorischer Fähigkeit und Kommunikation mit dem Publikum ab. Meddahlık, das traditionell in Ramadan-Nächten, Beschneidungshochzeiten und Kaffeehäusern praktiziert wird, hat die Funktion, der gleichen Zeit zu entsprechen. Die Inhalte der Geschichten werden oft durch soziale und politische Kritik und den Zweck der Aufklärung, Sensibilisierung und Aufklärung der Öffentlichkeit bestimmt.