WIR SIND DIE NICHT BEWUGTEN WELTKULTURERBE

Mevlevi Sema Zeremonie

2008

Mevlevi Sema Zeremonie

Sema; Es wird als eine mystische Zeremonie definiert, die die Stufen des Weges zu Allah symbolisiert, religiöse Elemente und Themen besitzt und detaillierte Regeln und Qualitäten in diesem Zustand hat.

Die Sema-Zeremonie wird mit der Mevlevi-Musik aufgeführt, die aus der Tradition an Orten stammt, an denen die Mevlevi-Kultur genau vermittelt werden kann. Die Zeremonie besteht aus naat, ney taksim, peshrev, devr-i veledî und vier Grüßen, die verschiedene mystische Bedeutungen in Einklang miteinander enthalten. Nach den Salamabschnitten wird der Mond mit Gebet beendet.

Mevlanas auf Persisch geschriebene Werke sind die Hauptquellen der Kompositionen, die während der Zeremonie aufgeführt wurden. Die Semazener, die die Zeremonie durchführen, bereiten sich nach einer langen spirituellen und körperlichen Trainingszeit auf die Zeremonie vor. Mevlevi Sema Die Zeremonie hat die Aufmerksamkeit von vielen Menschen, die verschiedene Kulturen und Glaubensrichtungen haben, dank der mystischen Gegenstände und Botschaften, die sie enthalten haben, und hat einen universellen Charakter gewonnen.